Volkshochschule Pirmasens

     

Einbürgerungstest

Mit der änderung des Staatsangehörigkeitsgesetzes müssen einbürgerungswillige Ausländerinnen und Ausländer einen Einbürgerungstest ablegen.

Die Volkshochschule Pirmasens ist als Prüfstelle zugelassen und bietet mehrmals im Semester einen Einbürgerungstest an.

Der nächste Einbürgerungstest findet am
Freitag, 4. April 2014, 17:00 Uhr

in der VHS statt.

Anmeldeschluss: 28. Februar 2014

Kosten: € 25,00 pro Person

 

Zur Vorbereitung auf den Einbürgerungstest bieten wir eine Informationsveranstaltung an;
am Freitag, 28. März 2014, 17:00 Uhr.

Hier werden Ihnen Teststruktur und Fragenkatalog vorgestellt und Sie erhalten Informationen, wie Sie sich optimal auf den Test vorbereiten können.

Kosten: € 15,00 pro Person

 

Weitere Prüfungstermine auf Anfrage im Sekretariat der Volkshochschule, Tel.: 06331 213647.



Mehr Bewegung mit Ihrer Volkshochschule

Hier geht es zu den "Ich beweg' mich"-Seiten der Apotheken Umschau mit vielen Informationen zu Bewegung und Gesundheit.

In der kostenlosen Community können Sie sich online mit anderen Kursteilnehmern und Hobbysportlern austauschen


www.apotheken-umschau.de/ich-beweg-mich



Neben dem üblichen Kursangebot wie EDV-, Sprach- und Gesundheitskurse bietet die VHS Pirmasens in Zusammenarbeit mit der Arbeitsverwaltung verschiedene Umschulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen an. Der VHS ist die Musikschule angegliedert, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedene Instrumente erlernen können.

   Die VHS Pirmasens bietet:

  • ein breites Themenspektrum
  • ein kontinuierliches Angebot
  • Angebote zu unterschiedlichen Zeiten: Wochenende, vormittags, abends
  • Qualifizierte Kursleiterinnen und Kursleiter
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm des Verbands der Volkshochschulen
     für die Kursleiterinnen und Kursleiter
  • Ausgewogenes Preis-/Leistungsverhältnis

   THEMEN-SCHWERPUNKTE

  • Arbeit und Beruf
  • Gesundheit
  • Kultur - Kreatives Gestalten
  • Politik - Gesellschaft - Umwelt
  • Schulabschlüsse - Grundbildung
  • Sprachen
  • Gruppenorientierte Angebote
  • Bildungsfreistellung