Volkshochschule Pirmasens

Homepage Stadt Pirmasens Kursanmeldung Einzelveranstaltungen Kursübersicht NEWS E-Mail Datenschutz/-sicherheit

LiteraturLiteratur


3000 Jenny und Tussy Marx – zwei wichtige Frauen im Leben Karl Marx

Jenny, die Frau an seiner Seite. In ihrem adeligen Elternhaus wurde ihr eine umfassende Bildung zuteil. Durch ihre Heirat mit dem jüdischen Bürgersohn Karl Marx schockierte sie das Establishment. Zusammen mit Karl Marx strebte sie die Weltrevolution an und spielte in der sozialistischen Bewegung ihrer Zeit eine aktive Rolle. Ohne Jenny hätte Karl Marx niemals der sein können, der er war, lautet das Urteil ihrer jüngsten Tochter Eleanor genannt Tussy. Tussy Marx wurde von ihrem Vater früh in politische Diskussionen einbezogen und durch ihre eigenen Lebenserfahrungen beinahe zwangsläufig zur Feministin. Sie war es, die entscheidend das Marx-Bild unserer Zeit prägte.

Erleben Sie in diesem Kurs zwei bedeutende Frauen im Leben des Karl Marx. Wir erforschen die Spuren der damaligen Zeit, das was Frauenleben bis heute prägt und beeinflusst und auch was heutige Frauen für ihre eigene Zukunft daraus lernen können.

Wer sich vorab einlesen möchte, kann sich mit den Büchern: „Tussy Marx. Das Drama der Vatertochter“ von Eva Weissweiler (Kiepenheuer und Witsch Verlag, ISBN 978-3-46203-139-3) und „Die rote Baroness“ von Ulrich Teusch (Rotpunktverlag, ISBN 978-3-85869-459-1) eine Grundlage erarbeiten.

Anmeldeschluss: 18. April 2018

Alexandra Stöhr
2 Abende
Kursgebühr: € 9,00
Volkshochschule
Donnerstag, 18.30 – 21.00 Uhr
am 26. April und 3. Mai 2018


3200 „Ich veröffentliche mein Buch einfach selbst!” – Wege ins Selfpublishing

Viele Menschen schreiben. Und nicht selten kommt am Ende ein fertiges Manuskript dabei heraus. Doch wie geht es dann weiter? Neben der Verlagsveröffentlichung hat sich das eigene Veröffentlichen, das sogenannte Selfpublishing in den letzten Jahren mehr und mehr etabliert. Selfpublishing ist mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative für all diejenigen, die ein Buch herausgeben möchten. Doch in dem Dschungel an Möglichkeiten ist es nicht gerade leicht durchzublicken. Denn worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Anbietern? Soll das Buch nur als E-Book oder auch als gedrucktes Buch erscheinen, welche Onlineplattform bietet sich an, habe ich Hilfe beim Lektorieren und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die unterschiedlichen Möglichkeiten des Selfpublishing kennen, genauso wie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anbieter und erfahren dabei, mit welchen Schritten sie ihr Buch gut auf den Weg bringen können.

Die Dozentin, Nadine Bröcker, ist ausgebildete Schreibwerkstättenleiterin, Autorin und Journalistin.

Viele Menschen schreiben. Und nicht selten kommt am Ende ein fertiges Manuskript dabei heraus. Doch wie geht es dann weiter? Neben der Verlagsveröffentlichung hat sich das eigene Veröffentlichen, das sogenannte Selfpublishing in den letzten Jahren mehr und mehr etabliert. Selfpublishing ist mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative für all diejenigen, die ein Buch herausgeben möchten. Doch in dem Dschungel an Möglichkeiten ist es nicht gerade leicht durchzublicken. Denn worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Anbietern? Soll das Buch nur als E-Book oder auch als gedrucktes Buch erscheinen, welche Onlineplattform bietet sich an, habe ich Hilfe beim Lektorieren und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die unterschiedlichen Möglichkeiten des Selfpublishing kennen, genauso wie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anbieter und erfahren dabei, mit welchen Schritten sie ihr Buch gut auf den Weg bringen können.

Die Dozentin, Nadine Bröcker, ist ausgebildete Schreibwerkstättenleiterin, Autorin und Journalistin.

Anmeldeschluss: 22. Februar 2018

Nadine Bröcker
3 Abende
Kursgebühr: € 36,00
Volkhochschule
Freitag, 18.30 - 21.00 Uhr
Beginn: 2. März 2018